Angebote zu "Schritte" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Ludwigshafen am Rhein - Komfortables 4* Hotel n...
119,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Herzlich willkommen im 4* Tulip Inn Ludwigshafen City Genießen Sie einen erholsamen Kurzurlaub in der Rheinstadt Ludwigshafen. Das 4* Tulip Inn Ludwigshafen City verfügt über 131 komfortable Zimmer und befindet sich im Herzen der Innenstadt, nur etwa 350 m vom Rheinufer. Ihr Doppelzimmer ist klimatisiert und verfügt über hochwertige First-Class-Ausstattung sowie inkludierte W-LAN Nutzung und ein eigenes Badezimmer mit Föhn. Theo's Restaurant&Bar serviert köstliche Speisen und spritzige Getränke. Für einen guten Start in den Tag sorgt außerdem das inkludierte Frühstück. Für Erholung pur sorgt der hauseigene Wellnessbereich mit Sauna und Pool. Ihr Kurzurlaub in der Rheinstadt Ludwigshafen Am westlichen Ufer des Rheins, gegenüber der Schwesternstadt Mannheim, befindet sich die Ludwigshafen - mit 171.000 Einwohnern die größte Stadt der Pfalz. Dort wo sich heute das Zentrum Ludwigshafens befindet, baute Napoleon zur Zeit der französischen Besatzung die Rheinschanze als Vorwerk der Festung Mannheim. Seitdem entwickelte sich der Ort rapide weiter und erreichte in weniger als einem Jahrhundert nach Gründung die Hunderttausend-Einwohner-Marke. Freuen Sie sich auf ein breites Gastronomie- und Shoppingangebot und machen Sie erholsame Spaziergänge am Rheinufer. Durch die Nähe zu Mannheim profitieren Sie von Freizeitangeboten in gleich zwei Städten. Sehenswert ist beispielweise das Barockschloss Mannheim (vom Hotel nur 20 Minuten mit dem ÖPNV oder 7 mit dem Auto).

Anbieter: Animod
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Ludwigshafen am Rhein - Komfortables 4* Hotel n...
169,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Herzlich willkommen im 4* Tulip Inn Ludwigshafen City Genießen Sie einen erholsamen Kurzurlaub in der Rheinstadt Ludwigshafen. Das 4* Tulip Inn Ludwigshafen City verfügt über 131 komfortable Zimmer und befindet sich im Herzen der Innenstadt, nur etwa 350 m vom Rheinufer. Ihr Doppelzimmer ist klimatisiert und verfügt über hochwertige First-Class-Ausstattung sowie inkludierte W-LAN Nutzung und ein eigenes Badezimmer mit Föhn. Theo's Restaurant&Bar serviert köstliche Speisen und spritzige Getränke. Für einen guten Start in den Tag sorgt außerdem das inkludierte Frühstück. Für Erholung pur sorgt der hauseigene Wellnessbereich mit Sauna und Pool. Ihr Kurzurlaub in der Rheinstadt Ludwigshafen Am westlichen Ufer des Rheins, gegenüber der Schwesternstadt Mannheim, befindet sich die Ludwigshafen - mit 171.000 Einwohnern die größte Stadt der Pfalz. Dort wo sich heute das Zentrum Ludwigshafens befindet, baute Napoleon zur Zeit der französischen Besatzung die Rheinschanze als Vorwerk der Festung Mannheim. Seitdem entwickelte sich der Ort rapide weiter und erreichte in weniger als einem Jahrhundert nach Gründung die Hunderttausend-Einwohner-Marke. Freuen Sie sich auf ein breites Gastronomie- und Shoppingangebot und machen Sie erholsame Spaziergänge am Rheinufer. Durch die Nähe zu Mannheim profitieren Sie von Freizeitangeboten in gleich zwei Städten. Sehenswert ist beispielweise das Barockschloss Mannheim (vom Hotel nur 20 Minuten mit dem ÖPNV oder 7 mit dem Auto).

Anbieter: Animod
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Pflegekammern am Beispiel von Rheinland-Pfalz. ...
36,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich VWL - Gesundheitsökonomie, Note: 1,3, Hochschule Ludwigshafen am Rhein, Sprache: Deutsch, Abstract: In unserer Gesellschaft ist der Staat für die Absicherung der gesundheitlichen Grundrisiken zuständig. Dabei wird es dieser nach Ansicht der Pflegewissenschaftler zukünftig nicht leichter, sondern eher noch schwerer haben. Krankenhäuser und Pflege stehen in Zukunft vor grossen Veränderungen: Die Alterung der Gesellschaft, der Wandel der Familienstrukturen und der Fortschritt in Wissenschaft und Technik zwingen die Verantwortlichen im Gesundheitswesen zu neuen Strategien. Dabei sieht vor allem die Pflege die Chance, sich neu zu positionieren. Selbstverwaltung durch Pflegekammern, Novellierung der Pflegeerstausbildung, sowie Pflege im europäischen Vergleich sind die zukunftsweisenden Themen. Diese Arbeit soll dem Leser einerseits die Notwendigkeit der Errichtung von Pflegekammern verdeutlichen und andererseits diesen von der Zweckmässigkeit und der rechtlichen Zulässigkeit einer Kammer für Pflegeberufe überzeugen. Anhand aktueller Entwicklungen in den einzelnen Bundesländern zeigt der Verfasser, dass die Pflege im Jahr 2013 auf dem Weg ist, ihr Selbstvertrauen zu finden. Am Beispiel der Planungen zur Errichtung einer Pflegekammer in Rheinland-Pfalz werden die Probleme und auch die notwendigen Schritte zur Errichtung von öffentlich-rechtlichen Körperschaften mit hoheitlichen Befugnissen systematisch dargestellt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Pflegekammern am Beispiel von Rheinland-Pfalz. ...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich VWL - Gesundheitsökonomie, Note: 1,3, Hochschule Ludwigshafen am Rhein, Sprache: Deutsch, Abstract: In unserer Gesellschaft ist der Staat für die Absicherung der gesundheitlichen Grundrisiken zuständig. Dabei wird es dieser nach Ansicht der Pflegewissenschaftler zukünftig nicht leichter, sondern eher noch schwerer haben. Krankenhäuser und Pflege stehen in Zukunft vor großen Veränderungen: Die Alterung der Gesellschaft, der Wandel der Familienstrukturen und der Fortschritt in Wissenschaft und Technik zwingen die Verantwortlichen im Gesundheitswesen zu neuen Strategien. Dabei sieht vor allem die Pflege die Chance, sich neu zu positionieren. Selbstverwaltung durch Pflegekammern, Novellierung der Pflegeerstausbildung, sowie Pflege im europäischen Vergleich sind die zukunftsweisenden Themen. Diese Arbeit soll dem Leser einerseits die Notwendigkeit der Errichtung von Pflegekammern verdeutlichen und andererseits diesen von der Zweckmäßigkeit und der rechtlichen Zulässigkeit einer Kammer für Pflegeberufe überzeugen. Anhand aktueller Entwicklungen in den einzelnen Bundesländern zeigt der Verfasser, dass die Pflege im Jahr 2013 auf dem Weg ist, ihr Selbstvertrauen zu finden. Am Beispiel der Planungen zur Errichtung einer Pflegekammer in Rheinland-Pfalz werden die Probleme und auch die notwendigen Schritte zur Errichtung von öffentlich-rechtlichen Körperschaften mit hoheitlichen Befugnissen systematisch dargestellt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot